Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

07.05.2020

Update: Schrittweise Schulöffnung

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

in der Woche vom 11.5. – 15.5.20 startet nun auch der Unterricht für alle Kinder (Klassen 1-4). Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu
halten, wird jede Klasse in drei Gruppen geteilt. An Präsenztagen werden
Ihre Kinder dann zeitversetzt unterrichtet.
Den für alle geltenden Elternbrief (Klasse 4 separat) können Sie unterhalb dieser Mitteilung schon einmal als PDF-Datei lesen.
Die Gruppenzugehörigkeit erfahren Sie per Email/Post (Klasse 3a/b) oder wenn Sie am Montag das Materialpaket für die Kinder abholen (Klassen 1a/b, 2 a/b).
Sollten Sie sich Sorgen hinsichtlich der teilweisen Öffnung der Schule
machen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den/die Klassenlehrer*in
Ihres Kindes. Diese/r kann Ihnen sicher weiterhelfen. Kinder, die
aufgrund einer Vorerkrankung einer Risikogruppe angehören oder in einem
Haushalt mit einer Person leben, die einer Risikogruppe angehört,
können sich vorübergehend vom Präsenzunterricht beurlauben lassen und
werden für die beurlaubten Tage entsprechendes Unterrichtsmaterial erhalten. Dazu benötigen wir einen schriftlichen Antrag der Eltern und ein ärztliches Attest.
Weitere Informationen folgen.
Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Silke Jaskolka
komm. Schulleiterin

 Elternbrief Schulöffnung 7.5.2020.pdf
 Unterrichtsverteilung ab 11.5..pdf


Zurück zur Übersicht


Einschulung 2020/21 


Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

 

für Ihr Kind beginnt im nächsten Jahr ein ganz neuer und wichtiger Lebensabschnitt: die Schulzeit. In diesen Tagen sind Sie von der Stadt angeschrieben worden und treffen nun die Entscheidung, in welche Schule Ihr Kind im nächsten August eingeschult werden soll.

Einige von Ihnen haben sich bereits entschieden – andere sind noch unschlüssig. Normalerweise helfen die „Tage der Offenen Türen“ bei der anstehenden Entscheidung, indem Sie die Schule im laufenden Betrieb kennenlernen und mit Schulleitung und OGS-Leitung ins Gespräch kommen können.

Leider jedoch hat die Corona-Situation auch hierauf Auswirkungen. Der übliche Rahmen, ein Dabeisein im laufenden Unterrichtsbetrieb und Besichtigung der OGS-Betrieb ist in diesem Jahr aufgrund der Schutzvorschriften leider nicht gestattet.

Da für uns an der Cyriakusschule im Moment der Infektionsschutz Vorrang vor der Kontaktnachverfolgung hat, haben wir uns für einen „digitalen Einblick“ in unser Schulleben entschieden.

Wir werden in den nächsten Tagen – spätestens zum eigentlich vorgesehen Termin - Donnerstag, 17. Sept. 2020 – auf unserer Schulhomepage einen virtuellen Schulrundgang veröffentlichen.    

Für weitere Informationen gibt es ein FAQ zur Schulanmeldung und das ABC der Offenen Ganztagsschule.

 

Weitere Fragen können Sie uns gerne telefonisch stellen:

Komm. Schulleitung Frau Jaskolka: 02041 – 6 48 97

OGS-Leitung Frau Luerweg: 02041 – 97 78 96

 

Wir hoffen alle auf bessere Zeiten und mehr persönlichen Kontakt!

 

Herzliche Grüße

 

Silke Jaskolka

komm. Schulleiterin 


Verhalten im Krankheitsfall 

Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung (Stand: 17.04.2020)

Leitlinie zur Bestimmung des Personals kritischer Infrastrukturen (Stand: 21.03.2020)

Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts (Stand: 27.04.2020)



Weitere Informationen zum Coronavirus


Informationen zur aktuellen Lage in der Stadt Bottrop


Das NRW-Gesundheitsministerium hat ein Bürgertelefon zum Coronavirus unter folgender Nummer geschaltet: 0211 - 9119 1001.


Die Bezirksregierung Münster hat ebenfalls ein Info-Telefon geschaltet. Hier werden Fragen zum Coronavirus in Verbindung mit Schule beantwortet. Die Telefonnummer lautet: 0251 - 411 4198.